Was für ein Wetterchen! 14°C in der Sonne, blauer Himmel – der Garten lockt. Auf dem Tisch im Wintergarten leuchten rote Tulpen … das hat schon was von Frühling ;-)
Hier ein paar Fokusspielereien für Christa:

Ein schöner Strauß aus roten Tulpen und ein paar Zweigen aus dem Garten.

Nach dem Fokus auf Rot, mal das Grün nach vorne geholt. Das gefällt mir richtig gut.

Und noch eine kleine Collage:

Der Gartentisch ist übrigens inzwischen so vergraut, da hab ich nichts dran gemacht ;-)
Und hier hab ich mal den Hintergrund in S/W und das Blau der Gartenscheren verschwinden lassen.
Der Winterschneeball legt jetzt richtig los.

Ich habe heute vor allem die ersten Gräser aber auch einige Stauden zurückgeschnitten. Am Wollgras im Teich war es schon höchste Eisenbahn. Das treibt schon gewaltig neues Grün.

Die Skimmie-Blüte steht in den Startlöchern:


Und noch einmal Lenzrosen:

Elfchen – inspiriert von Beate:

„Sonne
und Wärme
künden vom Frühling.
Gute Laune treibt mich
hinaus“.