Aber so was von! Will heißen, hier fliegt alles durch die Gegend. Wenn man nicht aufpasst, sogar man selbst. Es ist wirklich heftig mit dem Sturm und leider auch ziemlich kühl. Baden kann man vergessen, Strandspaziergänge auch – wie gut, dass es die Wege durch die Dünen gibt. Aber selbst die sind mit Vorsicht zu genießen. Immerhin hat es mir einen Kuhreiher fast vor die Füße geweht. Die sieht man sonst nur durch die Zäune hindurch auf den Golfplätzen. Tennis war wohl auch ziemlich lustig, hab ich mir sagen lassen :-) .  Jetzt guck ich mal wieder, ob ich ein Bild hochladen kann. Das Netz ist lahm. TV geht derzeit gar nicht mehr. Gut, dass ich Hörbücher und Lesestoff auf dem Kindle dabei habe.