Sie machen sich rar, die kleinen Kerlchen. Einige von euch haben schon nach meinen Eichhörnchen gefragt. Und ich war auch etwas beunruhigt, dass ich sie nicht mehr zu Gesicht bekommen habe. Heute (Mittwoch) endlich gab es wieder was zu sehen. Es gibt sie also noch *freu*. Und deshalb für Ghislanas Naturdonnerstag ein paar Hörnchen-Fotos:


Auf den beiden oberen Fotos scheint das Eichhörnchen tatsächlich ein “Horn” auf der Nase zu haben. Ich habe keine Ahnung, was das ist. Sieht aber seltsam aus. Die beiden unteren Fotos und der Beitragsheader zeigen ein anderes, vermutlich auch jüngeres Eichhörnchen.


8.5.2021 - Neuer Beitrag auf Elke Heinze.de: Über das Schreiben und das Bloggen: Schaut mal rein!