Was zum Geier ist das denn für ein Wetter? Das Wasser fällt vom Himmel, als würde irgendwer dafür bezahlt. Heute Vormittag habe ich den Schreck meines Lebens bekommen. Ich war zum Einkaufen mit dem Auto unterwegs, fahre nichts Böses ahnend hinter der Leunastraße in eine kleine Unterführung hinein und voll in einen See. Das Wasser spritzte nach allen Seiten hoch und ich habe für einen Moment nichts mehr gesehen. Glücklicherweise blieb es bei dieser Schrecksekunde, die Reifen gaben die Bodenhaftung nicht auf und gleich darauf war ich wieder draußen. Aber ich hatte noch mehrere Minuten Herzklopfen wie verrückt.

Dann hat mein Regenschirm seinen Geist aufgegeben, schon der Zweite in diesem Jahr- alles nur Schrott! Und das war kein billiges Teil gewesen. Haben wir zufällig Freitag, den 13. ? Klar doch, dass wir heute auch noch erfahren, dass Niko Kovac zu den Bayern wechselt. Aber gut, das war eh nur eine Frage der Zeit gewesen. Für den Mann ist es ein Karrieresprung und wer die Taschen voller Geld hat, kann sich jeden kaufen. Macht mir die Kicker aus Süddeutschland auch nicht sympathischer.

Nun ja, die Dinge sind, wie sie sind. Ich hoffe mal, dass wenigstens das Wetter morgen wieder besser ist.


Noch Lust auf Eichhörnchen?: Schau mal rein!