Jetzt habe ich mich noch einmal an die Sache mit dem “mixed content” gemacht, der dafür sorgt, dass meine Mainzauber-Seite trotz des SSL-Zertifikates immer noch als unsicher angezeigt wird. Ich krieg’s nicht gebacken. Es sind nur die Fotos, die von WordPress hartnäckig auf einen Uploadpfad geschickt werden, der mit http statt des https anfängt. Ich habe schon alles mögliche ausprobiert, mit einem Plugin wie “Better search and replace” gesucht, es will nicht. Ich kann doch nicht meine sämtlichen Bilder löschen und .. ja was? Wenn ich sie dann wieder hochlade, habe ich das Problem ja immer noch nicht gelöst. Ich habe gerade teuflische Lust den Blog komplett zu löschen. Aber nee – ich weiß ja, dass an meinen Fotos nichts unsicheres ist. Und ihr kommt ja auch trotzdem – hoffe ich doch 😉 Aber es ärgert mich sowas von!!! Da sitzt man stundenlang an so einem Mist und kommt nicht weiter.

Ach, ich zeigt euch lieber noch ein “unsicheres” Rotschwänzchenfoto von gestern *gg*. Als ich im hinteren Gartenteil mit dem Rasenmähen fertig war, kamen gleich mehrere an – Hausrotschwänze. Dieser Teil ganz am Ende ist ihr Revier. Ich weiß, dass wir auch einen Gartenrotschwanz haben, aber die sind viel seltener.


(Na, jetzt guck mal an – eben hat der Uploader den https-Pfad genommen. Habe ich inzwischen doch etwas verändert? Aber wie bekomme ich das bei den anderen auch noch hin?) Edit: Ich glaube, ich komme der Sache auf die Spur. Händisch und langsam, aber die Startseite und die Blogseite sind schon mal sauber.

Einen Baumläufer habe ich an unserem Teich auch noch selten gesehen.

Ich glaube, unser Wollgras im Teich hat auch noch nie so lange und so schön geblüht. Liegt sicher an der Trockenheit.

Auch heute gab es keinen Regen, von ein paar Tropfen am Mittag mal abgesehen. Es ist zwar auch nicht richtig schön, aber doch sehr brauchbar. So, noch ein sonniger Holundergruß und das war’s auch schon für heute. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend – im Vergleich zu gestern wird er in Frankfurt sicher nicht mehr so aufregend – und morgen einen schönen Pfingstmontag. Wetter soll gut werden.


(Wer ihn nicht gesehen hat – das schönere Foto vom Turmfalken gab es im gestrigen Beitrag.)