Was für ein Unterschied zu meinem letzten Beitrag! Plötzlich ist es kühl geworden, und Regen hatten wir tatsächlich auch. Aber es hätte gerne noch ein bisschen mehr sein dürfen. Heute Abend war ich schon wieder mit dem Gartenschlauch unterwegs. Aber es herbstelt mächtig, auch wenn wir heute wieder angenehme 25°C und Sonne hatten. In den Bäume versammeln sich die Stare, jung und alt gemischt. Ich musste am PC zweimal hinschauen, denn das Gefieder der Jungstare unterscheidet sich vom Gefieder der Alten deutlich. Nachts ist es schon richtig kalt und ich schätze, das wird sich auch nicht mehr großartig ändern, auch wenn es nochmal bis 30° tagsüber werden soll. Mir ist es recht. Diese tropischen Nächte waren wirklich nicht erholsam.

Kommt gut in die neue Woche!

Falls euch auffallen sollte, dass die Blogseite plötzlich wieder mit dem Dreieck für die unsichere Seite gekennzeichnet ist, dann liegt das nur an der Verlinkung meines neuen Buches zu Amazon. Warum diese Verlinkung das auslöst, weiß ich leider nicht.


Noch Lust auf Eichhörnchen?: Schau mal rein!