Dann wollen wir mal so langsam ins neue Jahr starten. Ich hoffe, ihr seid alle gut reingekommen. Bei uns war es ziemlich ruhig, anders als erwartet. Aber das war uns auch recht. Offenbar waren die meisten Nachbarn nicht zu Hause und haben uns mit Licht im Haus genarrt. Hat sicher nicht uns, eher etwaigen Einbrechern gegolten, hat aber funktioniert. Unser Großer hat drüben im Haus mit seinen Freunden gefeiert und mit denen standen wir dann um Mitternacht auch eine Weile im Heimchenweg. Da war etwas mehr los. Heute gab es noch mal ein gemeinsames Mittagessen, aber nun ist es gut. Ich bin froh, dass morgen erst mal nur Mittwoch ist und nicht schon wieder der nächsten Großeinkauf ins Haus steht. Überhaupt wird die Kalorienzufuhr nun auch wieder zurückgefahren, so wie in den beiden letzten Wochen geht’s echt nicht weiter.

Meinen beiden Blogs/Webseiten habe ich heute ein winterliches Design verpasst (nicht hier auf der Startseite, nur beim Blog). Das ist aber eher Wunschtraum. Es ist viel zu mild, heute hat es geregnet. Aber das kann sich ja noch ändern.

Hier mal meine Blogheader 2018 im Überblick (nicht jeder Monat bekam einen eigenen).

Und der aktuelle:

und ein Screenshot vom Autorenblog:

Dann lasst uns mal schauen, was der Januar uns bringt.


8.5.2021 - Neuer Beitrag auf Elke Heinze.de: Über das Schreiben und das Bloggen: Schaut mal rein!