Ich bin immer wieder gerührt, dass ich nicht nur zu Weihnachten und zum Geburtstag, sondern auch zu Ostern liebe Bloggerpost bekomme. Und das, obwohl ich selbst doch so ein ganz und gar fauler Briefeschreiber bin. Jawohl “schreiber”, irgendwie gendert es bei mir nach wie vor nicht. Obwohl ich zugeben muss, frau ist ja sensibilisiert. In der FR sah ich heute eine MusikerInnengruppe, bestehend aus drei Frauen und einem einzigen Mann. Da fiel es mir schon auf, dass von Vollblutmusikern die Rede war. Aber ich schweife ab. Auch wenn Nova nach wie vor pausiert, kommt heute wieder ein Zitat im Bild. Und ich habe mich sehr über Osterpost, z.B. von der lieben Christa J. und von der lieben Heidi & Susi Zaunwicke gefreut.
Ich mag Christas Karten aus Naturmaterialien sehr. Und was Süßes liegt auch immer dabei.

Heidi hat gebastelt. Das 3D-Ei drehte sich gerade, deshalb ist es nicht scharf geworden. Links im Bild seht ihr noch einen Teil des Weihnachtsmäuschens, das mir nicht als Buchzeichen dient, mich aber am PC begleitet. Die Bastelarbeiten sind immer mit einem süßen kleinen Herzanhänger versehen. Vielen Dank euch beiden.

Und nun mein Zitat im Bild inspiriert von den lieben Grüßen und den kleinen Herzen:


Das Tränende Herz habe ich auch im Botanischen Garten fotografiert. Auch in unserem Garten blüht es schon, wird aber von Jahr zu Jahr kleiner. Ich muss es unbedingt mal umpflanzen. Die Stelle ist einfach nicht ideal.
Auch die Kaiserkronen stammen aus dem Botanischen Garten. Die wollen bei mir auch nicht, obwohl ich sonst mit Zwiebelgewächsen überhaupt keine Probleme habe.

Heute ist es sehr kalt, echt wie Winter. Ich hätte gerne den Februar zurück, bitte! 7°C Mitte April, das ist doch nicht normal! Moni schreibt sogar, dass es bei ihr geschneit hat. Bad Kreuznach, nicht etwa Bayerischer Wald oder so. Das ist Rhein- und Nahe-Gegend. Wahnsinn. Ich bin aufs andalusische Wetter nach Ostern gespannt. Heute Morgen habe ich auf meinem Handy ein Foto gefunden. Letztes Jahr hatten wir Ende April hier in Frankfurt 27°C und in Andalusien bei unserem Abflug gerade mal 19°C – arrrgh!
So, jetzt guck ich mal, dass ich mit der Webseite weiterkomme. Ich schätze, es bleibt doch bei den getrennten Seiten, die ich nur besser mit einander verbinden werde. Für diese Basteleien ist das Wetter immerhin gut.