Und schon wieder ein DigitalArt-Dienstag von Jutta. Heute wieder von zu Hause. Gegen das Vorgabebild habe ich mich entschieden, weil es ein bereits bearbeitetes und zusammengesetztes Bild ist. Ich habe dann mal geguckt, ob ich unter meinen Fotos etwas annähernd ähnliches finde. Aber da war nichts, also habe ich schließlich etwas völlig anderes genommen.

Dieses beeindruckende Gewächs ist eine Gelbe ScheincallaLysichiton Americanus, die ich im April im Botanischen Garten fotografiert habe.

Ich finde, dass diese Pflanze nicht nur exotisch aussieht, sondern auch irgendwie einen animalischen Touch hat. Also habe ich versucht, diese Idee weiterzuverfolgen.

Zunächst habe ich einen Kaleidoskopfilter benutzt. Das veränderte Bild dann als Auswahl mit einer Differenzebene in das Original eingefügt. So entstanden die exotischen Farben. Und um das Animalische wieder ein bisschen herauszuholen, habe ich noch einen andalusischen Kuhreiher durchs Dickicht spazieren lassen.


Und nun bin ich gespannt, ob euch das Ergebnis gefällt.


8.5.2021 - Neuer Beitrag auf Elke Heinze.de: Über das Schreiben und das Bloggen: Schaut mal rein!