Jutta K. hat uns in dieser Woche für den Digital-Dienstag einen Ball aus Korbgeflecht vorgegeben. Irgendwie hat er mich sofort zu Spielereien animiert. Das Beitragsbild “Unbekanntes Flugobjekt” entstand erst ganz zum Schluss. Ich wollte noch eine Alternative zu meinen Wasserbildern.

Am Anfang standen also ein Bild vom Meer und der Ball, das UFO, das aus dem Weltall ins Meer eintaucht 😉
So einfach ins Wasserbild eingefügt, sieht das aber noch nicht nach viel aus.


Also geben wir etwas Regen, Gewitter und Sturm dazu:

Schon interessanter. Aber Blitze aus heiterem Himmel? Nein, da braucht es noch ein paar dunkle Wolken. Was dann wohl mit der Kugel passiert?

Ich glaube fast, die Kugel hat Glück. Sie wird von den Wellen in ruhigeres Wasser gespült. Ein bisschen taucht sie ein, aber wenn alles gutgeht, findet jemand sie nach dem Gewitter am Strand.

Hat Spaß gemacht.


8.5.2021 - Neuer Beitrag auf Elke Heinze.de: Über das Schreiben und das Bloggen: Schaut mal rein!