Hallo ihr Lieben,
nach meiner mystischen Katzengöttin von gestern geht es auch heute geheimnisvoll weiter. Als Ausgangsbild diente mir Juttas Vorgabe.


Als erstes habe ich das Foto mehrere Male dupliziert und in ein vertikales Bild überführt. Aber das brachte mich nicht weiter, deshalb habe ich das Bild wieder in die Horizontale gedreht und weiterbearbeitet (mehr oder weniger “verquirlt).

Hier hat mir aber die Farbe so gar nicht gefallen. Also wurde weiterexperimentiert. Die einzelnen Schritte will ich euch ersparen. Das ist am Ende dabei herausgekommen:

Ich habe es “Mystic Forest” – also Magischer Wald genannt.