Beim heutigen ZiB für Nova habe ich an den Muttertag gedacht. Ich vermute, da werde ich nicht die Einzige sein. Dabei hat mir natürlich die kleine Meise in die Hände gespielt, die so kläglich um Futter rief. Und es auch prompt bekam. Und ihr bekommt gleich zwei Zitate. Das erste ist ein Sprichwort, es gibt zumindest keinen namentlich bekannten Verfasser.

  • Gott gibt jedem Vogel sein Futter, aber er wirft es ihm nicht ins Nest.


Das zweite stammt von Rudyard Kipling.

  • God could not be everywhere, and therefore he made mothers.

Auf Deutsch: “Gott konnte nicht überall gleichzeitig sein, deshalb hat er die Mütter erfunden.”  Joseph Rudyard Kipling

So, nun muss ich erst mal gucken gehn, wer mir was zum Habichtskraut geschrieben hat. Ich war seitdem nicht mehr am PC. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Hoffentlich hält das Wetter noch, wobei es mir heute (Freitag) schon wieder zu warm war.

Mehr ZiBs bei Nova