Gestern Abend habe ich mich etwas ausführlicher mit den Updates von Lightroom und Photoshop beschäftigt. Die künstliche Intelligenz (KI bzw. AI für Artificial Intelligence) zieht immer mehr in die Bildbearbeitung ein. Im Frühjahr hatten mich schon die Möglichkeiten des Bildbearbeitungsprogramms Luminar überrascht. Und es war nur eine Frage der Zeit, dass Photoshop nachziehen würde. Ein typisches Beispiel dafür ist das Austauschen des Himmels. In den letzten Wochen gab es oft spektakuläre Wolkenformationen. Da wäre sicher niemand auf die Idee gekommen, den Himmel austauschen zu wollen. Aber es gab auch andere Bilder:


Ihr erinnert euch sicher noch an meinen Spaziergang durch die Rödelheimer Parks bei recht schlechtem Wetter. Das sah damals so aus. Mit dem Werkzeug “Himmel austauschen” könnte es auch so aussehen:


Der kritische Betrachter wird vermutlich anmerken, dass die Gesamtstimmung nicht so wirklich passt. Der gesamte Vordergrund ist für schönes Wetter mit blauem Himmel etwas zu dunkel. Aber auch das lässt sich ohne weiteres noch hinbekommen. Ich sagte schon damals bei Luminar, dass man heute eigentlich keinem Foto mehr trauen kann. Und ich gebe zu, dass ich selbst oft genug etwas am Dynamikregler drehe und für leuchtendere Farben sorge. Einerseits muss ich meine RAW-Fotos sowieso bearbeiten, andererseits liebe ich leuchtende Farben und gebe gerne eine Stimmung wieder, die ich einfach so empfunden habe oder schön finde.

Soweit hier im Blog. Es gibt noch viel mehr Neuerungen in beiden Adobeprogrammen, aber das werde ich demnächst in meinem Fotoblog elkeheinze.de behandeln. Soweit der funktioniert. Da habe ich immer noch  Probleme. Aber die sind nicht greifbar. Manchmal läuft alles wie geschmiert, dann wieder hakt es ganz fürchterlich. – Es geht schon wieder los. Es hängt und hängt. Ich werde die Seite jetzt komplett löschen und neu anlegen. Ist kein großer Verlust. Dort liest sowieso kaum jemand.

Ich habe übrigens neulich aus Versehen ein reines ‘Bokeh’-Bild erstellt. Vielleicht könnt ihr es für irgendwas brauchen. Dann einfach Rechtsklick und runterladen (2400 x 1600 px).

Wir haben übrigens heute wieder absolut ätzendes Wetter! Welch ein Unterschied zu gestern. Da war es traumhaft schön und warm. Unser Baugerüst wurde abgebaut und wir saßen tatsächlich zum Kaffee noch einmal auf der Terrasse. Heute regnet es wieder ununterbrochen und nicht gerade wenig. Dabei wollte ich im Garten weiterarbeiten.
 

Noch Lust auf Eichhörnchen?: Schau mal rein!