Es ist ziemlich kühl heute, auch eher bedeckt, aber im Garten ist schwer was los. Da bin ich kaum zum Frühstücken gekommen. Einfach mal ein paar Fotos ohne viel Kommentar. Der abnehmende Mond steht momentan tagsüber lang am Himmel.

Robby und Blacky waren heute sehr aktiv. Insgesamt wird es jetzt wieder leichter, Vögel und Eichhörnchen zu fotografieren. Sobald es kälter und die Nahrung knapper wird, verlieren sie etwas von ihrer Scheu. Und das fehlende Laub macht die Sache natürlich auch einfacher. Den Grünspecht habe ich gar nicht sofort entdeckt. Ich dachte, dass eine Amsel oder ein anderer Vogel im Gras unter einem rotverfärbten Blatt herumkruscheln würde. Aber das Rote war der Kopf des Spechts.


Verlinkt mit Gartenwonne / Herbstglück
Dann wünsche ich euch noch einen gemütlichen Abend.


Noch Lust auf Eichhörnchen?: Schau mal rein!