Dinah Washington auf YouTube 

What a difference a day makes
Twenty-four little hours
Brought the sun and the flowers
Where there used to be rain …

Besser kann man das heute nicht sagen, auch nicht besingen. Strahlend blauer Himmel schon am Morgen und Sonne satt. 
Bereit für ein Tiny-Tale?***

“Mami, was ist das da oben am Himmel?”
“Unsere Vorfahren sagten Sonne dazu, mein Liebling.”

*** Zu den Tiny-Tales: Florian Meimberg ist ein deutscher Regisseur und Autor. Einem größeren Publikum wurde er durch die Erfindung der TINY TALES auf Twitter bekannt. Er veröffentlichte auf Twitter Hunderte der nur 144 Zeichen umfassenden, in sich abgeschlossenen fiktionalen Geschichten.

Bei dem Wetter hielt mich natürlich nichts mehr im Haus. Also ab nach Weilbach. Ich sag euch was: So nass habe ich es dort noch nie erlebt. Die Wiesen standen teilweise unter Wasser und die Teiche und Tümpel waren endlich mal voll – herrlich! Als Highlight hätte ich nichts gegen eine frühe Mauereidechse gehabt. Aber wir leben ja leider nicht am Kaiserstuhl 🙁

Alle Stellen, wo ich schon mal Eidechsen gesehen habe, habe ich unter die Lupe genommen, aber nein, noch zu früh im Jahr. Ich musste mich mit den Minibiotopen zufrieden geben.

Eben flogen übrigens die ersten Kraniche über unser Haus hinweg. Die Kamera hatte ich schnell in der Hand. Nur steckte leider die Speicherkarte noch im Lesegerät.

Sie gehört zum Naturschutzhaus “Weilbacher Kiesgruben”.

Walzenwolfsmilch mit Feuerwanze

Hier sind schon die ersten Bienen aktiv. Sie gehören zu den Regionalpark Wanderbienen. Die Imker Andreas Wolf und Florian Haas setzen sich in ihrem Projekt „Wanderbienen auf der Regionalpark Rundroute“ mit dem Verhältnis von Bienen und Menschen auseinander. Die Bienenwagen befinden sich auf Fahrradanhängern.

Wenn man ein passendes Mäuerchen findet und einen Zehn-Sekunden-Timer einstellen kann, klappt’s auch mit dem Selfie.

Im heimischen Garten glöckelt es heute besonders schön. Krokusse habe ich auch schon gesichtet.

Und das Ganze geht jetzt noch einmal zu Juttas Naturdonnerstag. Sieht doch netter aus als gestern. Weitere Kraniche habe ich leider nicht mehr gehört. Aber da kommen sicher die nächsten Tage noch mehr.


8.5.2021 - Neuer Beitrag auf Elke Heinze.de: Über das Schreiben und das Bloggen: Schaut mal rein!