Die blaue Blume ist das geheimnisvolle Symbol der Poesie in Novalis’ Romanfragment ›Heinrich von Ofterdingen‹ (1802).

“Nicht die Schätze sind es, die ein so unaussprechliches Verlangen in mir erweckt haben, sagte er zu sich selbst.
Fernab liegt mir alle Habsucht, aber die blaue Blume sehn’ ich mich zu erblicken.
Sie liegt mir unaufhörlich im Sinn, und ich kann nichts anderes dichten und denken”.

Anne von Wortperlen hat der Farbe Blau ein eigenes Projekt gewidmet: All good things are blue. Während bei ihr das Meer eine große Rolle spielt, zieht es mich immer wieder zu den … Blumen. Dabei ist das reine Blau gar nicht so oft zu finden. Meistens ist ihm eine Spur Lila beigemischt.

Doch im Moment blüht das Vergissmeinnicht, bei mir im Garten vor allem das KaukasusvergissmeinnichtJack Frost“. Und das ist wirklich sehr, sehr blau.


Wie ihr seht, ist das Logo im Bild wieder aufgetaucht. Irgendwie kann ich mich doch nicht so ganz davon trennen. Aber wenn ich Fotos habe, bei denen ich denke, dass es wirklich stört, werde ich es weglassen.


Das Hasenglöckchen gehört zu den Hyazinthen ähnlichen Blumen. Das Blaue hat schon einen guten Schuss Lila. Das sieht man besonders gut, wenn man wie hier im Schatten fotografiert.


Ebenfalls eine Mischung aus Blau und Lila findet man beim Rotblättrigen GünselAjuga reptans purpurea. Das Purpur bezieht sich bei dieser Pflanze weniger auf die Blüten als auf die Blätter. Das Grüne im Hintergrund gehört zu verblühtem Krokus.

Nach so viel Blauem brauchen wir aber einen Gegenpol. Hier kommt ein Kohlweißling, der sich auf einer Löwenzahnblüte niedergelassen hat. Gelb ist die Komplementärfarbe zu Blau, außer im Farbkreis von Goethe. Er hat das Orange zur Komplementärfarbe erklärt.

Wir haben heute erstaunlich schönes und ab Nachmittag auch warmes Wetter. Ich bin sogar nach dem Mittagessen mal kurz in der Sonne eingeschlafen, wohlweislich in eine Decke gekuschelt, denn es kamen immer mal dicke Wolken vorbei. Ab Morgen soll es Sturm geben. Wer braucht denn sowas? Können wir bitte mal schönes, warmes, ruhiges Frühlingswetter bekommen? Gerne mit leichtem Landregen in der Nacht. Wer derselben Meinung ist, hebe bitte die Hand 😉

.


Noch Lust auf Eichhörnchen?: Schau mal rein!