Für Juttas Projekt “Close to the ground” habe ich gestern unterwegs ein Carsharing-Stadtmobil  entdeckt, das mir durch seine hübsche Bemalung (eher Folierung, nehme ich an) aufgefallen ist.

Heute habe ich noch eine schöne Osterkarte von der lieben Christa aus dem Briefkasten geholt. Ganz herzlichen Dank dafür! Die habe ich auch noch “close to the ground” fotografiert und nehme sie gleich als Tagesbild Nr. 103 für das 365-Tage-Projekt.

Es ist heute wieder sehr warm, aber eher etwas bedeckt. Es soll wohl wieder Saharastaub unterwegs sein. Am Bienenhotel herrscht reger Flugverkehr, aber der zweite Halter für die Scheibe ist noch nicht fertig. Diese 3D-Drucker sind zwar super, aber das Drucken dauert ewig. Ich musste schon wieder Röhrchen aufsammeln und zurückschieben. Es ist zum verrückt werden. Das muss aufhören.

Mein Aprilbilder bisher

.