Main

    Zauber

Wolkenkratzer  &  Natur vor allem Natur

 

Der erste Marienkäfer

Der erste Marienkäfer

Heute war es nicht ganz so warm wie am Wochenende, aber perfekt, um im Garten zu arbeiten. Dabei habe ich doch tatsächlich den ersten Marienkäfer entdeckt. Sogar einen europäischen. Das hat ja schon...

mehr lesen
Vom Eise befreit …

Vom Eise befreit …

Doch, definitiv vom Eise befreit, obwohl an den ganz schattigen Stellen des Liederbachs sich hartnäckig ein paar Eisplacken halten. Aber sonst blüht und grünt es auch an unserem Bach, dessen Wasser nun wieder in gemäßigtem Tempo fließt. Während sich mein Headerbild...

Wald & Wasser = Woogtal

Wald & Wasser = Woogtal

Heute war mir nach Wald und Wasser. Diese Kombination ist in diesem trockenen Sommer in Frankfurt nicht leicht zu finden. Und auch mein Spaziergang durch das Woogtal bzw. den Wald in Königstein ist nur ein Kompromiss. Immerhin - ich habe beides gefunden. Im Woogtal...

mehr lesen
Von A wie Amsel bis …

Von A wie Amsel bis …

Heute nur einen faulen Nachmittag im Garten verbracht - gelesen, Vögel, Eichhörnchen und Libellen beobachtet. Am Vormittag wurde das Gerüst für die Erneuerung des Giebels aufgestellt. Nun haben die Eichhörnchen die perfekte Rennbahn. Sind zwischen den vielen Stangen...

mehr lesen
Neues an der Kamera

Neues an der Kamera

Unbezahlte Werbung durch Namensnennung Heute möchte ich den Kamerainteressierten unter euch mein neues Kameragurtsystem vorstellen. Und schnell noch erklären, warum ich das nicht auf der Elke-Heinze-Seite mache, die ich eigentlich von der Autorenseite zur Fotoseite...

mehr lesen
Kleine ‘Ts’ vom Main

Kleine ‘Ts’ vom Main

Durchblicke und Ausblicke sind doch auch so etwas wie Tore oder Türen - oder? Heute gibt es bei mir für Novas "T in die neue Woche" solche kleinen Überraschungen, die ich am Schwanheimer Mainufer aufgenommen habe. Zunächst habe ich eine kleine Runde über den...

mehr lesen
Aus dem Palmengarten

Aus dem Palmengarten

Heute kommen die Freitagsblümchen aus dem Frankfurter Palmengarten. Das Wetter ist perfekt. Die Sonne scheint, es ist (zu) trocken, es ist warm aber nicht mehr heiß. Diesmal also den Botanischen Garten 'rechts' liegen gelassen und links den kostenpflichtigen Bruder...

mehr lesen

Elke Heinze.de – Meine Autoren- und Fotografie-Seite

Wenn der Kunst kein Tempel mehr offen steht, dann flüchtet sie in die Werkstatt. Marie von Ebner-Eschenbach

Wie wahr in dieser Pandemiezeit!