Mein Beitragsheader zeigt vermutlich ein Wildkaninchen. Oder doch einen Hasen? Ich habe damit oft Probleme. Zur Bestimmung habe ich eben mal rumgegoogelt und fand viele Erläuterungen wenig hilfreich. Oft werden in diesen Beiträgen eher die Gemeinsamkeiten aufgezeigt: „lange Ohren haben sie beide“ oder es werden Vergleiche der Länge von Ohren und Beinen angestellt, ohne mal Fotos nebeneinander zu zeigen. Obwohl das Tier, das ich fotografiert habe, alles andere als den oft zitierten niedlichen, runden Kopf hat, gehe ich davon aus, dass es eben doch ein Kaninchen ist. Den größten offensichtlichen Unterschied sehe ich übrigens bei den Augen. Irgendwo las ich „haben beide liebe Augen“. Was sind bitte „liebe“ Augen? Aber wenn ich mir Fotos von Hasen und Kaninchen ansehe, würde ich sagen, dass Kaninchenaugen entschieden sanfter aussehen als die von Hasen. Leider kann ich euch mangels Foto keine Hasenaugen zeigen.

KaninchenDieses Tier entdeckte ich übrigens beim Schlossfestsonntag auf der Wiese vor dem Gebäude unseres Energieversorgers. Das ließ sich durch mich auch überhaupt nicht aus der Ruhe bringen. Erst als ich direkt vor ihm stehenblieb, ist es schließlich weggehoppelt. Ich glaube, an der Art des Hoppelns sieht man auch, dass es ein Kaninchen ist. –

Gestern nacht ging’s hier noch heftig zur Sache. Die Gewitter zogen im Zwei-Stunden-Takt über uns hinweg, jedes Mal mit heftigem Regen. Ob Hagel dabei war, weiß ich nicht. Hat sich irgendwann mal so angehört. Unsere Nachbarn standen noch im Dunkeln auf ihrem Rohbau und versuchten im Starkregen eine Riesenplane über das Haus zu ziehen. Und heute morgen ab Sechs lief dann wieder der Nasssauger. Aber auf Fälle ist auch dort nichts Schlimmes passiert, es geht munter weiter.
Plane über Rohbau
Heute ist es längst wieder schwül-heiß. Aber gerade eben kam erneut eine heftige Bö auf und ich habe mal fix die große Markise auf der Terrasse zusammengeschoben. Der Göttergatte ist heute morgen auf unseren Garagen herumgeturnt, auf denen das Wasser stand. Wir hatten zwar gerade erst Dachdecker da, aber das Problem mit dem Wasserablauf haben sie bisher nicht in den Griff bekommen. Flachdächer sind einfach Mist.
Handy-Garagendach
Das ist eine Aufnahme, die ich mit dem Handy gemacht habe. Also zumindest mein Handy lässt, was die Qualität angeht, sehr zu wünschen übrig. Aber ich habe auch kein besonders tolles Teil. Für meine Zwecke reicht es mir und normalerweise fotografiere ich eh nur mit der Kamera.

So, mehr habe ich nicht. Für draußen ist es mir zu heiß. Und dann die blöden Mücken und Milben und überhaupt. Obwohl ich gerne mal wieder einen ausgedehnten Spaziergang in die Wiesen unternehmen würde.

Noch eine kleine Spielerei aus der Trickkiste: Die Wasserpolizei hat es bei diesem Wetter auch nicht leicht.

Wasserspiele

22:40 Uhr: Vollmond? Noch nicht so ganz.

Vollmond mit Wolken