Es geht grad so weiter! Aber man sollte am Freitagnachmittag auch keine Updates mehr fahren. Habe in der Mailbox einen netten Brief von Designers Inn vorgefunden, dass es für mein Divi-Theme ein Update des Basisthemes gibt, das den Workflow der Seite beschleunigt. Okay, kann man ja mal schnell machen. Zunächst über das WordPress Backend versucht – aber: Angeblich war die Datei zu groß! Dann über meinen FTP Server versucht. Der hat mir immer wieder die Verbindung gekappt. Dann wollte ich das Ganze zurücknehmen und – bang! – gab es nur noch den gefürchteten Fatal Error! Freunde, da kommt man ins Schwitzen. Dann wollte ich die Teile des Themes einzeln über den FTP Server transportieren, aber das hätte ewig gedauert. Also noch dreimal probiert und plötzlich lief es dann. Nun steht zwar unter den Kurzfassungen meiner posts mal wieder „read more“ anstelle von „hier weiterlesen“, aber jetzt lass ich mal die Finger vom Eingemachten. Vielleicht wenn das Wochenende rum ist. Und soviel Englisch versteht vermutlich jeder.

Ich hoffe jetzt nur, dass ihr meine Seite sehen könnt und soweit alles in Ordnung ist. Aber ich denke schon. Habe mich selbst als Admin mal abgemeldet und auch meinen Cache gelöscht und sonst keine Probleme entdeckt.