Für Annes Projekt „Ich seh rot“ gibt es heute einen Geburtstagsstrauß mit knallroten Gerbera und ein bisschen Grün aus dem Garten. Geburtstag hat heute unser Jüngster, der nun auch schon fünfunddreißig ist. Und ein richtiger Geburtstagsstrauß ist das natürlich nicht. Dafür haben die Jungmänner nicht viel übrig. Aber Mama wollte den Mittagstisch dann doch ein bisschen schmücken.

Immerhin herrscht heute sogar Geburtstagswetter – wer hätte das gedacht? Es ist wieder wärmer geworden und die Sonne scheint. Im Garten sind wieder Bienchen, Grashüpfer, Kohlweißlinge und Libellen unterwegs und … paaren sich. Die wollen es alle nochmal wissen, bevor der Sommer ganz zu Ende ist. Manche sitzen aber auch einfach nur in der Sonne. Oder sammeln noch ein bisschen Nektar.


Da hat aber eine gewaltig von den Pollen genascht! Wahrscheinlich war die Holzbiene in den Kelchen meiner Hibiskusblüten zugange.

Auch bei der Heidelibelle ist Pause angesagt. Oben ein Männchen der Blutroten Heidelibelle, unten ein weibliches Exemplar.

Genießt den Spätsommer, ihr Lieben. Es geht schwer auf den Herbst zu.