Aino gibt heute sanfte Pastellfarben mit den Bezeichnungen “Doll (Puppe), Aloe und Cumulus” vor – eine Art Nude oder Pfirsisch, ein sehr sanftes Grün und ein zartes Himmelblau.
Today, Aino specifies soft pastel colors called “Doll, Aloe and Cumulus” – a kind of nude or peach, a very soft green and a delicate sky blue.

Daraus lässt sich etwas machen, wobei ich im Moment die klaren, kräftigen Farben des Frühlings eher vor Augen hätte. Um diese Jahreszeit sind zumindest in der Natur die Farben rein und klar. Das leicht angestaubte Pastellige gehört für mich eher zum Sommer. Mit meiner heutigen Collage beende ich für mich dieses Projekt. Es spricht mich weniger an, als ich vorab dachte. Vielleicht habe ich den Sinn dieser Challenge auch nicht wirklich verstanden. In den nächsten Wochen wird es mich sowieso wieder eher in die Natur als vor den PC ziehen. Herzlichen Dank an Aino für das Projekt.
Something can be made of it, although at the moment I would rather have the clear, strong colors of spring in mind. At this time of year, at least in nature, the colors are pure and clear. For me, the slightly dusty pastel is more a part of summer. With today’s collage I end this project for me. It appeals to me less than I first thought. In the next few weeks I’ll be drawn back to nature more than in front of the PC anyway. Many thanks to Aino for the challenge.

Das mit der Farbe Nukke hat nicht so ganz geklappt, es sind mehr Sandtöne dabei herausgekommen. Ich habe Archivbilder mit aktuellen kombiniert. Von oben links im Uhrzeigersinn: Schloss Wolfsgarten in Langen, Luchs im Opelzoo, den Adler heute in einem Schrebergarten entdeckt, Knospen der Magnolie vor einem mit Photoshop ausgetauschtem Himmel (wegen Cumulus) und ganz unten Badeanlage in Bad Nauheim.

Das Wetter ist toll und im Garten geht die Post ab. Nun hoppeln hier schon Kaninchen durch und hinterlassen ihr Köttel. Dazu morgen oder ein anderes Mal mehr.

.