Es muss am Wetter liegen, liebe Jutta. Ich komm nicht aus den Puschen – oder eher ’nicht aus den Badeschlappen‘. Wie soll man da kreativ werden oder tolle Motive entdecken? Jedenfalls keine roten und auch mit denen auf dem Boden tu ich mich gerade schwer. Aber die Abendsonne auf meinem Oleander fand ich richtig schön und das ist ja immerhin ein bisschen was Rotes.

Mein Bild für Juttas Projekt „Ich sehe Rot“.

Auch der Stieglitz im Teich hat ein bisschen was Rotes und sitzt zudem noch „Close to the ground“ – na bitte. Seht ihr eigentlich auch das Auge rechts oben in der Ecke? Richtig gespenstisch. Wer beobachtet uns da?


Die Stieglitze sind nach wie vor kaum zu fotografieren. Ich höre sie zwar kommen, aber kaum haben sie ein Tröpfchen Wasser aus dem Teich aufgenommen, sind sie auch schon wieder weg.

 

Es ist echt schon wieder heiß geworden. Die Abkühlung dauerte leider nur sehr kurz.

Ey, Leute, was ist denn das nun wieder für ein Mist, dass man sich bei den Blogspot Blogs über Google oder Facebook anmelden muss? Vermutlich nur, wenn man selbst WordPress oder etwas anderes benutzt. Lassen die sich eigentlich wöchentlich etwas Neues einfallen?

.