Sodele, jetzt wieder selbst ‘geschossene’ Fotos 😉  Heute Morgen war es zwar noch ar***kalt, aber wenigstens hat der Regen aufgehört. Ja, ich gestehe, ich bin momentan wieder erfreut, wenn es mal keinen Regen gibt. Also habe ich mich nach Liederbach aufgemacht, um mein 12 x 1 – Foto “Im Wandel der Zeit” für Christa zu fotografieren. Hie und da kam auch die Sonne mal ein bisschen durch die Wolken. Und immerhin sind die Farben dieses Mal wesentlich natürlicher als im August. Darüber hinaus hat sich der Kreisel mit seiner Bepflanzung aber nicht großartig verändert.

Hier alle 12 x 1-Fotos aus 2022:

Kurz vor dem Kreisel – ich hatte die Kamera schon in der Hand und angeschaltet – kreuzte ein Eichhörnchen die Straße. Ich habe einfach mal draufgehalten. Zum Fokussieren blieb keine Zeit. Dafür ist es gar nicht so schlecht geworden. Ich staune immer wieder über die relativ gute Qualität des kleinen Kit-Objektivs (DX 16-50mm) der Nikon Zfc.

Eichhörnchen mit zwei Schwänzen 😉

Irgendwie hat es mich dann noch nach Bad Soden in den Alten Kurpark verschlagen. Ich hatte noch das Viltrox 23mm/1.4 Z dabei. Damit konnte ich auch in den dunklen Bereichen ganz gut fotografieren. Wieder eine total andere Beleuchtung.

Vor lauter Spiegelung sieht man das Wasser kaum noch.

Die historische Wetterstation sieht wirklich sehr hübsch aus, aber den Angaben sollte man nicht trauen.
Ein bisschen was Buntes habe ich auch noch.

Nun aber noch mein Tagesfoto Nr. 262 für die 365-Tage-Challenge. Die Spiegelung des Hochhauses in der nicht sehr sauberen Heckscheibe meines Autos fiel mir auf, als ich meine Kamera wieder im Kofferraum verstauen wollte.

Das war’s erstmal. Heute Nachmittag herrscht bei uns wieder Aprilwetter. Nach dem Mittagessen haben wir unseren Kaffee noch auf der Terrasse in der Sonne getrunken. Schmetterlinge und ein Taubenschwänzchen kamen vorbei und auch etliche Spatzen und Meisen, die ich jetzt seit Tagen vermisst habe. Dann fing es wieder an zu regnen. Jetzt scheint die Sonne wieder, aber es weht ein frischer Wind.

Nachtrag: Nun wieder komplett verrücktes Wetter. Leider bisher kein Regenbogen, obwohl es ständig gleichzeitig regnet und die Sonne scheint.

Aber alles richtig schön grün, das ist toll.

.