Wenn mir im Garagenhof das Unkraut fast über den Kopf wächst und ich wirklich nicht mehr wegschauen kann, sondern mit dem Rupfen beginne, dann ist das schon ein Foto wert. Deshalb das aktuelle Headerfoto von Tag 304. Aber es ist nicht mein Tagesfoto. Das hatte ich nämlich schon beim Frühstück „im Kasten“. Als ich zum Fenster des Wintergartens hinaussah, da entdeckte ich diesen Burschen hier:


Tagesbild Nr. 304 – Der Halsbandsittich (Psittacula krameri) oder Kleiner Alexandersittich 

Ich hab’s doch geahnt. Die ersten Halsbandsittiche habe ich am Samstag auf dem Aldiparkplatz entdeckt. Sie flogen von dort Richtung ‚Graupners Park‘.  Zu Hause sagte ich noch zu meinem Mann, dass es mich nicht wundern sollte, wenn sie demnächst auch bei uns im Garten auftauchen würden. Ich kannte diese Exoten, die schon länger keine mehr sind, bisher aus Wiesbaden, aus dem Frankfurter Solmspark und habe sie im Sommer mal an Main und Nidda gehört. Vor zwei Jahren entdeckte ich eine ganze Ansammlung von Jungvögeln am Haus meines Bruders in Wallau, wo sie in den Belüftungslöchern offenbar nach Insekten suchten. Den Jungvögeln fehlt noch das charakteristische Halsband. Nun sind sie also bei uns gelandet. Hoffentlich werden es nicht zu viele. Das Geschrei dieser Vögel kann schnell unerträglich werden.

Dieser hier gab sich aber zunächst mal mit einem Snack an den Meisenknödeln zufrieden und flog dann weiter. Ich bin gespannt, ob er oder weitere Halsbandsittiche noch einmal auftauchen. Eine Bereicherung für unseren ‚Privat-Zoo‘ *lol* wäre er auf alle Fälle.


Minchen fühlt sich bei uns auch von Tag zu Tag heimischer. Vorhin ist sie mal wieder durch die offene Terrassentür ins Wohnzimmer spaziert. Verschwindet aber sofort wieder, wenn sie sich ertappt fühlt.

Und noch ein Eichhörnchengruß zum Schluss – ein junges, rotes Männchen.

Eben kommt die Sonne wieder zum Vorschein. So gegen 15 Uhr zogen plötzlich Wolken auf und es sah nach Regen aus. Ganz so warm wie die letzten Tage ist es nicht mehr, aber immer noch knapp unter 20°C. Morgen ist der 1. November! Die Läden überbieten sich schon wieder mit Weihnachtsgedöns.

Ich habe meine Oktobergalerie noch gar nicht auf der Galerieseite untergebracht. Das werde ich schleunigst nachholen.

.