Überraschungs -T in die neue Woche

Überraschungs -T in die neue Woche

Als wir gestern Nachmittag so beim Kaffee saßen und mal Richtung rotes Vogelfutterhaus guckten, trauten wir unseren Augen nicht. Was war das? Dass unsere Futterstellen ein reinstes Schlaraffenland für die diversen Bewohner unseres Gartens darstellen, ist mir ja...
DND – Wildlife im Garten

DND – Wildlife im Garten

So, da kommen jetzt für Juttas Naturdonnerstag mal ein paar Vögelchen (und Eichhörnchen?) aus dem Garten, die ich in den letzten Tagen fotografiert habe. Das Laub fällt, es wird wieder gefüttert … und so bekommt man auch wieder ein paar Vögel zu sehen, die sich...
DND – Frühling, etwas flatterhaft

DND – Frühling, etwas flatterhaft

“Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte …” dichtete einst Eduard Mörike. Und so ein wenig flatterhaft ist er ja schon. Heute aber – es ist Mittwoch, der 21.März – war ein toller, wenn auch immer noch etwas kühler...
DND – Nix mehr mit schön

DND – Nix mehr mit schön

Nun ist auch bei uns der der trübe und nasse November eingezogen. Konnte ja auf Dauer nicht ausbleiben. Zwar blüht der Duftschneeball immer noch, aber ohne Sonne gibt es auch keine Schmetterlinge mehr. Dafür nach wie vor reichlich Vögel. Heute Vormittag habe ich schon...