Monatscollage Juli 2015

Für Birgitts Projekt „Monatscollage“, das sie selbst immer wunderschön gestaltet, kommt bei mir heute eine typische Zusammenfassung, die – wie in einem Kommentar mal erklärt –  „nichts Neues beinhaltet“, wenn man immer bei mir liest. Stimmt genau! Aber es ist… bitte weiterlesen →

Zum Thema Cookies

Um mal allen Missverständnissen vorzubeugen: ich bin nicht grundsätzlich gegen Cookies. Sie haben ja auch durchaus ihr Gutes. Was mich aber total nervt, sind diese Manipulationen von Google, Windows & Co (Amazon allen voran). Denn man suggeriert uns ja, dass… bitte weiterlesen →

DND #15

Irgendwo zwischen April und Oktober muss sich derzeit der Hochsommer 2015 verstecken. Wir wollen doch nicht hoffen, dass ihm mit den drei Wochen Hitzewelle im Juli bereits die Luft ausgegangen ist. Ich mag’s ja, wenn man wie heute Nachmittag bei… bitte weiterlesen →

12 x 1 & Autsch

Heute ist endlich mal wieder Radl-Wetter. Sogar mit dem Göttergatten im Schlepptau – kein Tennis heute! – ging es runter an die Wörthspitze. Das Monatsfoto für Christas Projekt „12 x 1 im Jahr“ musste nun endlich gemacht werden. Und hier… bitte weiterlesen →

Lust auf gar nichts

. . .  also wird das Internet mal wieder nach irgendwelchen Schmankerln durchforstet, mit denen ich mein PSE erweitern kann. Beim Wechsel zum neuen Laptop im Frühjahr habe ich ja eine Menge hübscher Fonts eingebüßt, außerdem Photoshoppinsel, Farbverläufe und all… bitte weiterlesen →

Mal wieder heftig da draußen

Seit letzter Nacht stürmt es da draußen mal wieder, als hätte einer dafür bezahlt. Angenehm ist nur die Abkühlung. Aber es bläst so wild, dass man die Türen und Fenster schon fast wieder geschlossen halten muss. Gestern Nacht ging das… bitte weiterlesen →

Grünspecht

Sein wenig melodischer aber dafür um so durchdringender Ruf – man könnte auch Geschrei dazu sagen – ließ mich am Abend nochmal nach Fernglas und Kamera greifen. Tatsächlich, da konnte ich auf dem Schornstein eines der alten Häuser im Heimchenweg… bitte weiterlesen →

Einmal Göttin sein

. . .  und wenn es nur im eigenen Garten ist. Wassergöttin, Regengöttin – heute Abend habe ich es regnen lassen, und ich glaube, alle fanden das großartig. Der Tag an sich war heute schon wesentlicher angenehmer als die schwül-heißen… bitte weiterlesen →

Mehr Bio geht nicht

Vor ein paar Tagen erst habe ich mir ein neues Bio-Müsli gekauft – ansprechend verpackt und mit einem Aufdruck in etwa so „Gutes von unseren guten Bauernhöfen“. Heute Morgen habe ich mir drei Löffel in mein Müslischälchen getan und wollte… bitte weiterlesen →

« Ältere Beiträge

Mainzauber — Powered by WordPress

Theme von Anders Norden — Hoch ↑