Baulärm von allen Seiten

Isch krisch die Krise! Über dreißig Grad und Baulärm von allen Seiten! Dass unser Nachbar am Grundstücksende seit Jahren sein Haus um- und anbaut, daran haben wir uns mittlerweile gewöhnt. Da der Garten lang ist, ist das auch gut zu… bitte weiterlesen →

Heiss heute!

Ganz hübsch heiss heute. Erst habe ich das gar nicht so gemerkt, aber beim Rasen mähen bin ich dann doch ganz schön ins Schwitzen gekommen. Auf der Abdeckung einer unserer Komposthaufen wurde mal wieder schwer geschneckselt. Ich dachte immer, dass… bitte weiterlesen →

Vordertaunus & Gewitter

Mein lieber Scholli – was für ein Wetter! Gestern Abend fing es noch an zu regnen. Das ging dann die Nacht durch, und ich konnte es kaum glauben, dass der Göga dennoch zum Tennis los fuhr. Aber bei den Medenspielen… bitte weiterlesen →

Zitat der Wandlung

Als ich gestern Abend noch eine Runde durch den Garten drehte, fiel mein Blick auf die beiden Bambussträucher und ich bemerkte, dass dort Gewaltiges im Gange war. Marienkäfer in allen Entwicklungsstadien klebten an den Blättern oder krabbelten schon durch den… bitte weiterlesen →

Monatscollage Juni_2015

Ein Projekt von Birgitt Das war ja nicht unbedingt der Sommermonat, den wir uns so vorgestellt haben. Die lange kalte Phase hat den wenigsten von uns gefallen, obwohl die meisten Gartenbesitzer zumindest den Regen begrüßt haben (sofern er nicht als… bitte weiterlesen →

Der letzte Schritt

Nun habe ich hier Nägel mit Köpfen gemacht – die alte Homepage ist Geschichte. Ich habe keine Lust und keine Zeit mehr, Seiten mit Galerien und Informationen über Frankfurt und Umgebung zu füllen. In diesem Blog gibt es reichlich regionales,… bitte weiterlesen →

12 x 1 im Jahr – Juni

Ach – und noch jede Menge mehr! Heute Morgen habe ich mich gegen 10 Uhr auf’s Fahrrad gesetzt und bin losgeradelt. Zunächst war es noch einigermaßen kühl. Aber bis ich unten am Main ankam, war schon die Sonne da und… bitte weiterlesen →

Der Sommer ist da

Es sieht wirklich danach aus. Seit dem frühen Nachmittag ist der Himmel blau, und die Sonne scheint. Man kann sich schon wieder im T-Shirt im Freien bewegen und sogar ohne zu frösteln im Liegestuhl liegen. Letzteres muss aber warten, denn… bitte weiterlesen →

Kohlrabi & Gardinenröllchen

Hurra! – ein Tag, an dem ich kaum am PC gesessen habe. Warum ich hurra schreie? Na, guckt einfach mal in den Schreibblog, da gibt es seit gestern eine Fortsetzungsgeschichte, die auch das erklärt. Natürlich, wer schreibt, muss auch mal… bitte weiterlesen →

« Ältere Beiträge

Mainzauber — Powered by WordPress

Theme von Anders Norden — Hoch ↑